Zeigt alle 17 Ergebnisse

Warum ein Kescher für Angler unverzichtbar ist

Obwohl es um das wahre Abenteuer geht und die Ruhe angenehm ist, ist es dennoch wichtig, dass Ihr Ausflug zum Angeln von Erfolg gekrönt wird. Dafür benötigen Sie zusätzlich zu Ihrer Angelrute die richtigen Hilfsmittel. Eines der wichtigsten, das in keiner Angelausrüstung fehlen sollte, ist der Kescher.

Der Kescher, auch Angelnetz genannt, ist ein Hilfsmittel, das es Ihnen ermöglicht, den Fisch nach dem Fang zu landen. Er sorgt dafür, dass der Fisch nicht entkommt, während er aus dem Wasser gezogen wird. Besonders große oder lebhafte Fische entkommen oft in dem Moment, in dem sie an die Wasseroberfläche kommen. Ein Kescher kann hier Abhilfe schaffen und den Erfolg des Angelns sicherstellen.

Mehr Sicherheit und bessere Fangquoten

Ein guter Kescher macht den Unterschied zwischen einem Fisch, der getroffen und schlussendlich gefangen wird, oder einem, der einfach wegkommt. Gerade beim Sportfischen kann der Verlust eines Fisches nicht nur frustrierend sein, sondern auch wertvolle Punkte kosten.

Des Weiteren kann der Kescher das Leben des Fisches schonen. Beim Herausheben des Fisches aus dem Wasser besteht die Gefahr, dass Sie ihn quetschen oder seine Schuppen verletzen. Ein Kescher mit einem weichen Netz minimiert diese Gefahren und schützt den Fisch, was insbesondere bei catch-and-release-Praktiken von großer Bedeutung ist.

Verschiedene Arten von Keschern

Es gibt verschiedene Arten von Keschern, die je nach Art des Fischens und der Fischart besser geeignet sein können. Einige der gebräuchlichsten Typen sind Rundkescher, Lande-Kescher und Fliegenfischen-Kescher. Jede Art hat ihre spezifischen Vorteile und ist für bestimmte Einsatzbereiche konzipiert.

Rundkescher sind ideal für das Angeln auf kleinere Fischarten in Flüssen und Seen. Sie haben ein rundes Netz und einen langen Griff, der es Ihnen ermöglicht, den Fisch zu erreichen, ohne sich über die Wasseroberfläche zu beugen.

Lande-Kescher haben ein Netz in Tropfenform und werden überwiegend vom Boot aus oder an Stellen mit hohem Ufer verwendet. Sie sind speziell dazu gedacht, größere Fische zu landen.

Fliegenfischen-Kescher sind kleiner und leichter als andere Kescher. Sie haben ein ziemlich flaches Netz und werden hauptsächlich zum Fangen von Forellen und Ähnlichem verwendet.

Kescher hier online günstig kaufen

Die Auswahl des richtigen Keschers trägt wesentlich zum Angelerlebnis bei. Suchen Sie nach einem Kescher, der zu Ihrer bevorzugten Art des Fischens und den Arten von Fischen passt, die Sie normalerweise fangen. Im Internet finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Keschern, die Sie bequem und günstig bestellen können.

Wichtige Merkmale beim Kauf von Keschern:

– Material: Ein Kescher sollte aus robustem, wetterbeständigem Material bestehen. Darüber hinaus sollte das Netz weich sein, um den Fisch zu schonen.
– Größe: Die Größe des Keschers sollte auf die Art des Fischens und die zu erwartenden Fischarten abgestimmt sein.
– Form: Unterschiedliche Kescherformen eignen sich für verschiedene Einsatzbereiche. Die Form sollte daher an Ihre persönlichen Anforderungen angepasst sein.
– Griff: Der Griff sollte lang genug sein, um den Fisch bequem erreichen zu können, und robust genug, um auch größere Fische sicher zu landen.
– Faltbarkeit: Ein faltbarer Kescher ist leicht zu transportieren und zu lagern, was besonders bei längeren Angelausflügen von Vorteil ist.

Beim Angeln kann ein Kescher oft den entscheidenden Unterschied ausmachen. Also zögern Sie nicht und kaufen Sie Ihren Kescher hier online günstig.